Peak

Kalorienangaben Sushi

Makis ab 30 Kalorien pro Stück

Sushi ist Kalorienarm und gesund

Sushi enthält wenig Kalorien und im Durchschnitt nur rund 7-9 Gramm Fett pro 100 Gramm und ca. 100 Kalorien. Dabei kommt es auf die Größe der Sushi, den Belag bzw Füllng an und natürlich Reisanteil. Gurken Maki haben lediglich ca. 18-20 Kalorien, ein Stück California Roll dafür ca. 30-40 Kalorien. Dabei ist natürlich der Reisanteil wichtig, je mehr Reis desto mehr Kalorien.

Unsere Sushi haben relativ wenig Reis, da der Reis auch nicht geschmacklich überwiegen soll. Wir hören immer wieder dass Mittbewerber viel zu viel Reis nehmen, hier müssen Sie die Kalorienangaben natürlich erhöhen.

Wenn sie abnehmen möchten sind sie bei uns richtig. Wir bieten keine frittierten Garnelen als Füllung an, bei uns werden die Sushi nicht mit kalorienreichen Saucen garniert, oder aufgepeppt.
Wenn Sie abnehmen möchten, verzichten sie auch bei anderen Sushibars darauf. Die Kalorienarmsten Sushi sind die Makis und Nigiri die relativ wenig Reis enthalten. Sashimi (Filetstücke roher Fisch) sind auch kalorienarm und ohne Reis. Statt mehr Rollen zu essen bestellen sie sich eine kleine Portion Sashimi dazu.

Laut Asahi der Kalorientabelle des Japanischen Biers gibt es folgende Kalorienwerte:

Nigiri 1 Stück
Sake (Lachs) 55 kcal | Maguro (Thunfisch) 45 kcal
Ebi (Garnele) 44 kcal | Tako (Oktopus) 38 kcal
Ika (Tintenfisch) 39 kcal | Anago / Unagi (Aal) 62 kcal
Tamago (Ei) 60 kcal

Maki jeweils 1 Stück
Kappa (Gurke) 18 kcal | Rettich, Kürbis 18 kcal
Tekka (Thunfisch) 24 kcal | Sake (Lachs) 28 kcal
Avocado 23 kcal
California Maki 35 kcal | Lachs, Avocado und Frischkäse 55 kcal

Sashimi
Lachs 100 g
Kalorien 162 kcal, Protein 20 g, Fett 10,9 g, Kohlenhydrate 0g.
Thunfisch 100g
Kalorien 144 kcal, Protein 23 g, Fett 5 g, Kohlenhydrate 0g.

 

Sushireis Nährwerte für 100 g
Kalorien 348 kcal, Protein 7 g, Kohlenhydrate 78 g, davon Zucker 0,2 g ,Fett 0,9 g.

Kalorienbeispiele Unserer 3 Klassiker, den Sushiboxen

Veggie Box

ca. 282-320 kcal Veggie Box

Wir haben berechnet: 6 Sushi mit Gemüse, z.B. Gurke, Rettich, Kürbis für je 18 kcal und die Avocado Maki mit je 23 kcal berechnet. Die Inside Outside Makis haben wir mit je 35 kcal berechnet.

Zusammen ca. 282 kcal

Sushibox mit Lachs und Surimi

Lachs & Surimi 411-430 kcal

Wir haben berechnet: 3 Gurken Maki für insgesamt 54 kcal, 3 Avocado Maki mit insgesamt 69, und 6 Lachs Maki mit 168 kcal berechnet. Die Inside Outside Makis haben wir mit 120 kcal berechnet.

Komplett ca. 411 kcal

Grosse Sushibox

Die große Box ca. 510-560 kcal

Siehe die Berechnung Lachs- und Surimibox.

Wir haben zusätzlich den Sake Lachs Nigiri mit 55 kcal und einer Garnelen Nigiri mit 44 kcal in der Rechnung hinzugefügt.

Zusammen ca. 510 kcal.

Sushiteller

Algensalat ca 155-170 kcal

Wir gehen hier von einer
Portion Algensalat je
120- bis 130 Gramm aus.

 



Circa 155- 170 kcal



  Bitte beachten Sie! Die Sushi sind mal größer mal kleiner, enthalten mal ein großes Stück Lachs, mal ein kleineres. Die Boxen varieren in der Zusammenstellung.
Diese Angaben sollen Ihnen nur als Orientierung dienen

Warum gilt Sushi als gesund? Der Hauptbestandteil der Fette ist meist Fisch reich an gesunden Omega3 Fettsäuren. Die Algen sind gesund und obendrein noch echte Schlankwunder. Mit einem hohen Eiweißanteil ist ihr Proteingehalt auch sehr hoch. Algen werden seit vielen tausenden Jahren als Heilmittel zur Blutdrucksenkung und Blutreinigung eingesetzt, haben eine positive Wirkung auf Magen / Darm, stärken die Abwehrkräfte, sind ein wichtiger Vitamin B 12 Lieferant und sollen der Schlüssel zur extrem niedrigen Brustkrebsrate bei japanischen Frauen sein. Und wenn es auch noch gut schmeckt na dann was wollen wir noch mehr?